Der Vorstand von H.E.L.G.O. e.V.

Der Vorstand arbeitet selbstverständlich ehrenamtlich.

1. Vorsitzender: Dr. H. Meyer-Hamme

Dr. Meyer-Hamme ist Facharzt für Innere Medizin in Hamburg. Seit 1990 hat er mehrere Male für das Komitee "German Doctors" in Kalkutta gearbeitet und dort in diesem Zusammenhang Kinderarbeit hautnah erlebt.
1995 hat er H.E.L.G.O. e.V. ins Leben gerufen und fährt seit dem regelmäßig einige Wochen pro Jahr nach Kalkutta.
Dr. Meyer-Hamme wurde 1942 geboren, ist verheiratet und hat fünf Kinder.


2. Vorsitzender: Sven Klauer

Seine Erfahrungen aus langjähriger Tätigkeit als selbstständiger Anlageberater bringt Sven Klauer vor allem in die strategischen und finanziellen Themen des Vereins ein. Er wurde 1964 geboren, ging als Jugendlicher zu den Pfadfindern, die er bis heute in ihrer Jugendarbeit erfolgreich unterstützt. Sven Klauer ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Schatzmeisterin: Uta van den Broek

Frau Uta van den Broek wurde am 9. August 2019 von den Mitgliedern einstimmig zur Schatzmeisterin gewählt. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn. Von Beruf ist sie Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin.


Schriftführer: Sebastian Leidig

Sebastian Leidig war 2009/2010 über den Freiwilligendienst „weltwärts“ in Kalkutta und hat dort 12 Monate im Projekt von H.E.L.G.O. e.V. gearbeitet. Anschließend hat er Informatik studiert, sich aber weiterhin bei H.E.L.G.O. und zusätzlich in der Entwicklungszusammenarbeit unter anderem bei der studentischen Organisation „Studieren Ohne Grenzen“ engagiert. Nach Abschluss seines Studiums war er von November 2016 bis Dezember 2018 dauerhaft als unser Repräsentant vor Ort in Kalkutta tätig.


Stellvertr. Schriftführer: Jonathan Nowitzky

Jonathan Nowitzky, Jahrgang 1993, hat 2013/2014 nach seinem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr in unserem Kinderarbeiter-Projekt in Kalkutta gearbeitet. Diesem Jahr hat er auf seinen Wunsch ein zweites Jahr als Freiwilliger angeschlossen und anschließend dort in seinem dritten Jahr als Repräsentant des deutschen Vereins H.E.L.G.O. e.V. gearbeitet. Somit kennt er die Kinder und das indische Team, die Verbindungen zu anderen Projekten, die schönen Seiten, aber auch die Probleme vor Ort, wie kaum ein Zweiter.
Seit September 2016 studiert Jonathan in Berlin Sozialpädagogik. Er hat wesentliche Aufgaben in der Betreuung und Begleitung unserer Schule in Kalkutta und des dortigen Lehrerteams übernommen.