Mitglied werden

Unsere Arbeit für Kinderarbeiter muss langfristig angelegt sein, denn wir versprechen den Kindern eine 10- oder 12-jährige Schulausbildung mit anschließender Berufsausbildung. Die materielle Grundlage dafür legen unsere Mitglieder. Zusammen mit vielen Spendern ermöglichen sie uns, den Kindern das genannte Versprechen geben zu können. Um unsere Arbeit weiter zu verbessern und ggf. mehr Kinder aufnehmen zu können, sind wir auf die Unterstützung weiterer Menschen angewiesen. Wir hoffen, dass wir auch Sie dafür gewinnen können.

WERDEN  SIE  MITGLIED

Laden Sie den Antrag herunter und füllen Sie ihn aus: Mitgliedsantrag (.pdf).

Unsere Vereins-Satzung (.pdf) beschreibt verbindlich die Ziele und Abläufe unseres Vereins.

Die anerkannte Mildtätigkeit unseres Vereins bedeutet: Jede Zuwendung (Spende oder Mitgliedsbeitrag) zur Förderung des steuerbegünstigten Zwecks unseres Vereins kann im Rahmen der zulässigen Höchstbeträge als Sonderausgabe abgezogen werden.

Die Mitgliedschaft kann durch schriftliche Kündigung zum Ende eines Kalenderjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat beendet werden.

Was passiert mit Ihrem Mitgliedsbeitrag?

Wir arbeiten in Deutschland ausschließlich ehrenamtlich. Damit wird jede Spende und jeder Mitgliedsbeitrag von Ihnen bestmöglich der Projektarbeit in Kalkutta/Howrah zugute.

Die Zuwendungen fließen in erster Linie in die tägliche Versorgung der Kinder. Durchschnittlich benötigen wir für ein Kind monatlich 70 Euro, also 840 Euro im Jahr. Sie können aber schon Mitglied in unserem Verein werden, wenn Sie mindestens € 6,50 pro Monat, d.h. € 78,-- im Jahr bezahlen.


H.E.L.G.O. e.V. ist vom Finanzamt als mildtätig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind damit steuerlich absetzbar:
Mildtätigkeitsbescheinigung (Freistellungsbescheid) [.pdf]

Das deutsche Generalkonsulat Kalkutta bescheinigt uns zudem die Förderungswürdigkeit:
Bestätigung der Förderungswürdigkeit [.pdf]